DIY-Set zur Herstellung von Desinfektionsmittel

Knappe Verfügbarkeit von Aceton und Isopropanol (2-Propanol) 99,5 %
4. März 2020

DIY-Set zur Herstellung von Desinfektionsmittel

Desinfektionsmittel-kopera

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir ab sofort neben dem Set zum Selberherstellen auch fertiges Desinfektionsmittel nach WHO an!

Das Coronavirus ist mittlerweile auch in weiten Teilen Deutschlands angekommen. Dementsprechend hoch ist nicht nur der Bedarf an Informationen zu dem Virus, sondern auch an geeigneten Mitteln zum Schutz - wie etwa Desinfektionsmittel. Dieses ist vielerorts bereits ausverkauft oder nur mit langen Wartezeiten lieferbar. Wir bieten unseren Kunden daher ein Set an, mit dem sie Desinfektionsmittel einfach selbst herstellen können.

Wichtig: Regelmäßiges Händewaschen

Das wichtigste Mittel, um sich vor einer Infektion zu schützen, ist eine intensive Handhygiene. Richtiges Händewaschen reicht grundsätzlich aus, um Viren an den Händen loszuwerden.

Dazu sollten die Hände mindestens 30 Sekunden eingeseift werden, auch in den Fingerzwischenräumen und unter den Nägeln. Anschließend gründlich abspülen.

Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich, vor allem, wenn Sie von draußen reinkommen, vor dem Essen, nach dem Toilettengang, vor der Einnahme von Medikamente etc.

Wer jetzt deutlich häufiger als sonst seine Hände wäscht, sollte auch mal zur Handcreme greifen, denn der Säureschutzmantel der Haut wird durch vermehrtes Waschen geschwächt. Und der schützt auch vor Infektionen.

Desinfektionsmittel zum Selbermachen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine Rezeptur empfohlen, um eine Desinfektionslösung selbst herzustellen. Hierzu benötigen Sie nicht unbedingt ein Labor. Genauso gut funktioniert das im Unternehmen oder zu Hause. Sie erhalten alle für diese Rezeptur benötigten Produkte jetzt in einem speziell zusammengestellten Set bei Kopera inklusive dem, was Sie zur Herstellung brauchen.

Hier alle Zutaten als Set bestellen

Das Desinfektionsmittel-Set beinhaltet

Dieses Set enthält alle notwendigen Komponenten zur Herstellung eines alkoholischen Desinfektionsmittels auf Basis von 2-Propanol nach WHO-Empfehlung.

Bakterizid, begrenzt viruzid (ausreichend gegen das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2))

  1. 1 x 1 Liter 2-Propanol 99,7%
  2. 1 x 100 ml Wasserstoffperoxid 3%, reinst
  3. 1 x 100 ml Glycerin 99,5% wasserfrei
  4. 1 x Mischflasche 500 ml, leer, mit Verschluss
  5. 1 x Messbecher 500 ml
  6. 1 x Trichter
  7. 3 x Aufbewahrungs-/Transportflasche 100 ml für unterwegs
  8. 1 x 1 Paar Nitrilhandschuhe Gr. L
  9. 1 x Rezeptur mit Anleitung

Anleitung zur Herstellung von Desinfektionsmittel

Um Ihr eigenes Desinfektionsmittel herzustellen, befolgen Sie bitte die folgenden 5 Schritte. Die hierzu nötigen Produkte sind in unserem Set enthalten.

  1. Füllen Sie den Alkohol in die mitgelieferte Flasche
  2. Fügen Sie Wasserstoffperoxid und Glycerin hinzu
  3. Füllen Sie die Flasche mit abgekochtem oder destilliertem Wasser auf. Anschließend die Flasche fest verschließen
  4. Zum Vermischen Sie die Zutaten, indem Sie die Flasche mehrmals schütteln
  5. Die Flasche vor der ersten Anwendung min. 72 Stunden an einem kühlen und trockenen Ort lagern

Wichtige Hinweise

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

Das fertige Desinfektionsmittel ist aufgrund des Alkoholgehalts leicht entzündlich und kann Atemwege und Augen reizen. Schützen Sie sich daher bei der Herstellung und lassen das Mittel nicht in die Hände von Kindern gelangen! Diese Rezeptur ist vorrangig für den Eigenbedarf und nicht für die gewerbliche Produktion gedacht.

Ihre Ansprechpartnerin für das Desinfektionsmittel-Set

Sabine Wischnewski

Laborgeräte, Laborchemikalien, Labor-Verbrauchsmaterial

02371 29791


Bei Fragen zu unserem DIY-Set zur Herstellung von Desinfektionsmittel setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Ich helfe gerne weiter.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.